Mein Führungsverhalten im Kontext verschiedener Wertesysteme - bei Mitarbeitern, in Organisationen und Gruppen

Immer wieder kommt es im Führungsalltag zu Irritationen und Konflikten, basierend auf unterschiedlich gelebten und aufeinanderprallenden Werten. Die Ansprüche von Organisationen und Mitarbeitern an Führung haben sich verändert und gestalten sich manchmal widersprüchlich und schwer nachvollziehbar.

Genau hier wollen wir in diesem Boxenstopp ansetzen:

Zuerst gilt es zu sensibilisieren welche verschiedenen Wertesysteme es in Organisationen, bei Menschen und in Gruppen gibt. Danach klären wir folgende Fragen:

  • Auf welchem Level befinde ich mich persönlich? Sie erstellen im Vorfeld Ihre persönliche Werteanalyse!
  • Was bedeuten meine Wertesysteme für mein Führungsverhalten?
  • Auf welchem Level sind die Mitarbeiter, die ich führe?
  • Was bedeutet das für mein Führungsverhalten?
  • Wie führe ich ein heterogenes Team aus Personen mit verschiedenen Wertesystemen?

Im Kontext von Verständnis und Klarheit für Wertesysteme und von intensivem Austausch zu Umgang und Anwendung dieser Kenntnisse auf das Führungsverhalten werden Sie Zeit finden, konkrete persönliche Ansätze zu generieren um wertebasierten Herausforderungen besser zu begegnen.

 

Inhalte

Wertesysteme in der Führung, genaue Analyse: Was sind meine Werte/ Werteebenen, diese bilden die Basis, um in vertraulichen Ansätzen/ Gesprächen persönliche und praktische Erkenntnisse für den Führungsalltag zu gewinnen

Rahmen

Kleine Gruppe: max. 9 TN

1 Tag, intensiv

Termin: Freitag, 17. November 2017

Begleiten wird Sie Thomas Hanke

Veranstaltungsort: Schloss Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath

Bei Bedarf helfen wir gerne bei der Hotelsuche.

Ihre Investition: 495 € (netto) inkl. Persönlicher Online – Werteanalyse, Kaffeepausen, Mittagsessen, Getränke, Seminarmaterial, Dokumentation.

Melden Sie sich jetzt an: bt.buero@liw.de